Polyester- und Automaten - Gehäuse

Polyester- und Automaten - Gehäuse

Polyestergehäuse

Dienen als klassische Wand-Schaltschränke, in denen die Einbauten auf eine Montageplatte gesetzt werden. Folgende Eigenschaften lassen Kunststoff-Schaltschränke aus Polyester zu einer echten Lösung werden: Sie sind wetterfest, lichtecht, alterungsbeständig, wasserdicht, seewasserbeständig und resistent gegenüber vielen aggressiven Umgebungen (z. B. im chemischen Bereich).

  • Voll isoliertes Kunststoff-Gehäuse nach VDE 0100, Absatz 6.2 aus glasfaserverstärktem ungesättigtem Polyester (30% Fiberglas), Farbgebung RAL 7035
  • Material selbstverlöschend nach ASTM D 635
  • Hohe Schlagfestigkeit und geringes Eigengewicht
  • Nichthygroskopisch, minimale Feuchtigkeitsabsorbation
  • Temperaturbeständig von -30° bis 120 °
  • Schutzart IP66 (EN 60529)
  • Serienmäßig rückseitig durchgesetzte Messing-Gewindebolzen zur Montageplattenbefestigung (optimale Recycle-Fähigkeit)
  • Standardisierte Verschluss-Systeme mit 3mm- Doppelbarteinsatz (austauschbar gegen alle marktüblichen Schließungen)
  • Die umlaufende Spezialdichtung im Schaltschrank gewährleistet Sicherheit, wasserdichte Gehäuse und lange Lebensdauer
  • Verdeckt liegende Scharniere, über 180° öffnend
  • Optional Gehäuse-Sichttür
  • Verzinkte Stahlblech-Montageplatte 2,5 mm bzw. Polyesterplatte 4mm im Zubehörprogramm

ASA - Automatengehäuse
(Acrylester-Styrol-Acrylnitril) 

Sie kapseln jegliche Komponenten, die auf Tragschienen geklemmt werden – typischerweise sind dies Sicherungsautomaten, Hauptschalter, Netzgeräte etc... Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA) ist ebenfalls ein sehr UV- und witterungs-beständiges Material und ermöglicht den Indoor- wie Outdoor-Einsatz.

  • Gehäuse inklusive Tragschienen für 4 bis 36 TE. Entsprechend 4 bis 15 PE und N-Klemmen
  • Hochwertige, kratzfeste und chemisch beständige Oberfläche gegenüber wässrigen Medien, verdünnten Säuren/Alkalien, Waschlaugen, Ölen/Fetten, Alkoholen sowie aliphatischen Kohlenwasserstoffen.
  • Schutzart IP 65
  • IK 08 schlagfest nach EN 50102:2001
  • Temperaturbeständig von -25°C bis +60°C
  • Vorgestanzte Ausbrüche für metrische Kabelverschraubungen
  • Zugelassene Nennspannung von 400V AC
  • Bestandener Glühdrahtest von 650°C am Kunststoff sowie 950°C an den PE und N Klemmen

(Auszüge aus dem LOHMEIER Werksstandard)

 

Preisanfrage



Ihre Preisanfrage ansehen