EMV bei LOHMEIER

Die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) kennzeichnet den üblicherweise erwünschten Zustand, dass technische Geräte einander nicht wechselseitig mittels ungewollter elektrischer oder elektromagnetischer Effekte störend beeinflussen. Sie behandelt technische und rechtliche Fragen der ungewollten wechselseitigen Beeinflussung in der Elektrotechnik.

Durch den Werkstoff Metall ist bereits im Standard-Gehäuse eine gute Schirmwirkung gegeben. (Faraday`scher Käfig) Durch die verzinkten Montageplatten mit Verbindungs-Punkten zum Korpus wird der Prozess der Abschirmung erheblich unterstützt.

Die Auswahl der zusätzlich verwendeten Abschirm-Materialien erweitert den Schutzfaktor zur kostenbewussten Komplett-Lösung. Hier gehen die Überlegungen bis hin zum problemlosen Recycling der verwendeten Einbauten.

LOHMEIER EMV Infoblatt

Hier geht es zum LOHMEIER EMV-Leitfaden